Zwei tüchtige Barneberger Sportkameraden

Zwei tüchtige Barneberger Sportkameraden

Auf Rene Frieß und Rüdiger Schrader (v.l.), zwei Barneberger Fußballstrategen, kann man sich in jeder Beziehung verlassen. Sie blieben auch nach dem Ende ihrer Laufbahn weiter eng mit dem Fußball verbunden. Als sich der SV Hötensleben I durch das Ausscheiden vieler Aktiver gezwungen sah, in die Bördeliga zu wechseln, hatte das auch Auswirkungen auf die Spielgemeinschaft (SG) Rot-Weiß Barneberg/SV Hötensleben II. Die Vereine beschlossen, ein gemeinsames, abgestimmtes Training durchzuführen, dass sich durch vielfältige Gestaltungs-formen bewährt hat. Frieß und Schrader haben sich durch ihre engagierte und zielstrebige Arbeit Achtung und Anerkennung in Hötensleben erworben.

Text/Foto: Reinhard Klar

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.