Nachwuchsspieler in guten Händen

Von Reinhard Klar

C-Jugend SV Hötensleben 

Da in der laufenden Saison nicht genügend Spieler für das Großfeld zur Verfügung stehen, spielt die C-Jugend des SV Hötensleben in der Kreisklasse C-Junioren, Staffel 1 außerhalb der Wertung auf Kleinfeld. Die beiden Trainer Lars Schröder (41) und Dennis Köchig (44) wollen die Spieler und die Mannschaft weiter entwickeln, den Spielbetrieb aufrecht erhalten und versuchen, im nächsten Jahr auf dem Großfeld wieder neu anzugreifen.

Lars Schöder, Jonas Kind, Paul Bosse, Maurice Schwab, Theo Dutschke, Paul Borchardt, Leon Schröder, Niklas Meier, Conner Rollwage, Vincent Weikert, Dennis Köchg (v.I.) freuen sich auf weitere Interessenten. Sie sind an den Trainingstagen Dienstag (17 – 18:30 Uhr) und Freitag (16:30 -18 Uhr) herzlich willkommen.

D-Jugend JSG Hötensleben/ Ausleben

Die D-Jugendmannschaft der JSG Hötensleben/ Ausleben, in der Spieler aus Neuwegersleben, Wackersleben, Ausleben, Ummendorf und Barneberg verankert sind, startete mit einer von den Eltern organisierten Grillparty in die neue Saison. Diese kümmern sich darüber hinaus auch abwechselnd um die Pflege der Spielkleidung und die Fahrten zu den Auswärtsspielen. „Den gesamten Informationsaustausch mit allen Beteiligten koordinieren wir über eine Sport App“, teilt Trainer Ingolf Wölk (64) aus Hötensleben mit, der von der regen Mitarbeit der Eltern sehr angetan ist. Als Betreuer der Mannschaft fungiert Daniel Bosse aus Ausleben, der kürzlich seinen 49. Geburtstag beging. Beide sind erfahrene und bewährte Fußballstrategen und freuen sich auf ihre Arbeit mit dem Nachwuchs.

Eine Aufgabe sieht Wölk auch darin, die Entwicklung der einzelnen Spieler und der Mannschaft kontinuierlich zu dokumentieren. Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2007 bis 2009 sind an den Trainingstagen (Montag und Donnerstag, 17-18:30 Uhr) auf dem Sportplatz Bahnhofstraße oder im Glück-auf-Stadion jederzeit herzlich willkommen.

Die D-Jugendmannschaft der JSG Hötensleben/Ausleben startete mit Daniel Andreas Bosse, Daniel Bosse (Betreuer), Nils Maushake, Nils Bölke, Leon Sebastian Schönfelder, Charlotte Ferchow, Carlo Köhler, Ingolf Wölk (Trainer), Jeremy Alex (hinten v.l.), Ole Demuth, Lennart Meyer, Ole Bölke, Sullivan Meier (Mitte v.l) und Luc Wenzel (vorn) in das Spieljahr 2019/20.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.