19. Spieltag- Ummendorfer SV

SV Hötensleben – Ummendorfer SV    2:5  (1:0)

von Horst Scheibel

Am 19. Spieltag stellte sich der Klassenprimus in Hötensleben vor, die Erwartungshaltung war hoch und die Begegnung fand eine gute Resonanz. Mit einem Auswärtssieg im Rücken wollten sich die Gastgeber wehren und dies gelang in den ersten 45 Minuten durchaus. Die Gäste agierten ziemlich verhalten und überließen dem Gastgeber nicht erwartete Spielanteile. Meßner nutzte nach einer halben Stunde einer wenigen Chancen zur Führung und er vergab leider die Möglichkeit zum Ausbau der Führung. Die Ummendorfer erarbeiteten sich nur ganz sporadisch einige Möglichkeiten, aber die ganz große Gefahr wurde nicht geschafft. Die Schwarz/Gelben kämpften und rackerten, sie wehrten sich, aber die Begegnung war fair. Dies galt für beide Seiten.

Nach Wiederanpfiff  änderte sich die Körpersprache der Gäste grundlegend und sie wurden gnadenlos effektiv. Den Hausherren ging der Zugriff auf den Gegner verloren und die Zahl der “Stockfehler” nahm zu. Der Dreifachtorschütze Florian Köhler stand immer häufiger allein und er führte die Gäste fast allein zum Sieg. Beim SVH machte sich zunehmend die fehlende Bindung bemerkbar, dies ist unteranderen der Verletzungsmisere geschuldet. Letztlich ein verdienter Sieg für den USV und beim SVH geht das Zittern weiter.

Aufstellungen:SV Hötensleben- Künne – Rudloff; Burchhardt; Rzehaczek, St.; Meßner; Zacher; Thielecke; Kittel,To.; Socola ab46. Heine; Hartmann; Kittel, Fa.; 

Ummerdorfer SV: Deumeland – Heimrath; Burger ab 46. Müller; Keber ab 77. Stürzebecher; Köhler, Flo.; Marschke; Köhler, M.;Neubauer ab 55. Göllner; Fischer; Happe; Krause;

 

Torfolge:

1 : 0      30.        Meßner

1 : 1      50.        Köhler, Florian

1 : 2      61.        Marschke

1 : 3      72.        Köhler, Florian

1 : 4      80.        Köhler, Florian

1 : 5      82.        Köhler, Florian

2 : 5      86.        Meßner

 

Zuschauer: 130

 

Schiedsrichter: Backhaus ( Wolfenbüttel )      Gnade/Michael

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.